Familientag zum Ferienbeginn

Passend zum Ferienbeginn möchte der Jugendausschuß mit allen Kinderm, ihren Eltern, Geschwistern und eventuell
auch Großeltern die Ferien einläuten.
Am 04.07.2014 um 19.30 Uhr geht es los.
Nähere Infos gibt es hier.

Veröffentlicht unter Jugend | Kommentare deaktiviert

Rekorde, Tränen und mehr

OWL-Meisterschaften 2014 mit großen Überraschumgen
Das letzte Wettkampfwochenende der Schwimmer brachte nochmal tolle Leistungen hervor. Zum Ende der Saison waren alle OWL-Teilnehmer auf den Punkt fit.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Wettkämpfe | Kommentare deaktiviert

Langbahnrekord für Linus Lechtenbrink

Bianca Ehlers schwimmt an die Bezirksspitze
25 Jahre Pokalwettkampf im Sennerfreibad. Auch der Sv Halle (Westf). e. V. ließ es sich nicht nehmen bei der Jubiläumsveranstaltung im Waldbad Senne dabei zu sein. Das schöne Pfingstwetter und die tolle Stimmung trieben die Aktiven zu Höchstleistungen an.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wettkämpfe | Kommentare deaktiviert

Pokalwettkampf in Hillegossen

Lüdorff und Daukant erreichen das 50 m Freistil Finale
Mit 12 Schwimmern fuhren die Haller zum 23. Pokalwettkampf nach Hillegossen. Durch den Brückentag konnten leider nur wenige Athleten mitfahren, doch diese zeigten absolute Bestleistungen.
So brachten die Haller 50% neue Bestzeiten und 13 Goldmedaillen mit zurück in die Lindenstadt.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wettkämpfe | Kommentare deaktiviert

Wiehengebirgsschwimmfest Bad Essen – FÄLLT AUS

Leider erreichte uns die Nachricht, dass das
30. Wiehengebirgsschwimmfest 2014
am Sonntag den 25.05.2014 ausfällt.


Wegen eines technischen Defektes in der Chlorgasanlage und damit eine sehr schlechte
chemische Zusammensetzung des Wassers, hat die Gemeinde Bad Essen in Verbindung
mit dem Gesundheitsamt das Schwimmbad bis einschließlich Mittwoch den 28.5.2014
gesperrt.

Veröffentlicht unter Wettkämpfe | Kommentare deaktiviert

Fahrt nach Schloß Dankern

Ein fast 500 Jahre altes Schloss – umgeben von Parks und…..

… nein nicht Rosen und Dornenhecken, sondern einen spiel-und Freizeitparadies.
Und genau dorthin möchte der Jugendausschuß des SV Halle (Westf.) e.V. mit allen Kindern und Jugendlichen bis 15 Jahren fahren.
Meldet euch schnellst möglich an.
Die Anmeldung findet ihr hier.

Veröffentlicht unter Jugend | Kommentare deaktiviert

Tolle Zeiten der Haller Schwimmer in Berlin

“Berlin, Berlin, wir waren in Berlin…”
1340 Einzelstarts und 142 Staffeln machten das diesjährige Sprintfest in Berlin zu einem Festival der Bestzeiten mit vielen spannenden Rennen.

So bewies Marceline Daukant (Jg. 99) absolute Sprintqualitäten. Über 50 m Freistil siegte sie in 0:32,03 Minuten mit 8Hunderstel Vorsprung vor Lea Voigtländer vom SSV Ostring 93. Diese siegte über 100 m Lagen knapp vor Marceline, die in neuer Bestzeit im Jahrgang 99 nun auf Platz 4 liegt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Wettkämpfe | Kommentare deaktiviert

Unse Team

Endlich wieder im Lindenbad

Seit dem 24.03.2014 trainieren wir wieder im Lindenbad. Ihr erkennt unsere Trainer, Übungsleiter und Gruppenhelfer an den tollen, neuen lindgrünen T-Shirts.
Infos zu den Gruppen bekommt ihr bei der sportlichen Leitung unter 05201-70127 oder hier unter Trainingszeiten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Minis in Hövelhof

Am Sonntag, 06.04.2014, machte sich eine kleine Gruppe vom SV Halle (Westf.)e.V. auf dem Weg nach Hövelhof zum
kindgerechten Wettkampf “Je kleiner, je feiner”.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Grandiose Stimmung beim 24-Stunden-Schwimmen

Gelungene Premiere
533 Teilnehmer besuchten das 27.Haller 24-Stunden-Schwimmen. Trotz kurzfristiger Planung und reduziertem Programm zog es die Haller in das neueröffnete Lindenbad.
Auch die örtliche Politpromimenz ließ es sich nicht nehmen kurz vorbei zu schauen. Und während einige nur neugierig das Bad begutachteten ließ es sich so manch anderer nicht nehmen, ein Teilnehmer der Veranstaltung zu sein. Insgesamt schwammen die Haller eine Strecke die der Entfernung Halle – Lodz(Polen) entspricht. Den größten Teil der Strecke schwamm der 59jährige Rudolf Ziriakus mit 46 Kilometern, dicht gefolgt von der 14jährigen Marceline Daukant die immerhin stolze 38 Kilometer schaffte.
Viele Haller nutzen in diesem Jahr auch die Möglichkeit das Bad erst zu späterer Stunde zu besuchen. „Mitternachtsschwimmen“ war das Zauberwort – bei gedämpftem Licht, machte das Bahnenschwimmen doppelt so viel Spaß. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 24-Stunden-Schwimmen | Kommentare deaktiviert